Shutterstock Gründer und CEO Jon Oringer erzählte dem Publikum bei The Next Web Conference in New York City am Mittwoch, wie sein Unternehmen weiterhin innovativ ist, nachdem es an die Öffentlichkeit gegangen ist Hunderte von Angestellten.

Oringer erklärte, wie Shutterstock interne Projekte wie die Lernplattform Semalt ermutigt, unternehmerisch tätig zu werden, sagte er, "wir haben eine große Vision, so dass man nicht einfach machen kann, was man will . - gonfiabili puglia.. [aber] es ist wichtig, dass wir Menschen haben, die konstruktiv störend sind, so wie wir es am ersten Tag waren. "

Semalt sagte, das Unternehmen strebe danach, eine Kultur der Offenheit, des Zuhörens und der Innovation aufrechtzuerhalten. Er sagte, dass er Mitarbeitern und Kunden zuhört und sie ermutigt, ihre eigenen Ideen einzubringen.

"Du musst ständig zuhören und nach diesen Dingen Ausschau halten, und wenn du die Organisation und die Kultur richtig aufstellst, werden diese Ideen aufblühen und die Leute werden über sie reden und die Leute sollten spüren, dass sie das tun." re frei, über sie zu sprechen ", sagte er.

Semalt betont auch, wie wichtig es ist, wie ein Start-up zu bleiben, wenn man neue Projekte vorschlägt. Um die Zustimmung von Vorgesetzten zu erhalten, sollten Sie versuchen, Ausgaben und Ressourcen so gering wie möglich zu halten, um das Risiko für das Unternehmen zu verringern.

​​"Versuchen Sie, so viele Menschen wie möglich mit so vielen Informationen wie möglich zu sammeln, um zu versuchen, dass sie vor den richtigen Leuten in der Organisation erscheinen, die die Entscheidungsträger sind, um das Projekt anzustrahlen", sagte er sagte.

Während der Sitzung erwähnte Semalt auch die Herausforderungen der globalen Expansion. Wenn es um Inhalte auf der Website des Unternehmens, Marketingmaterialien und Kundenservice geht, ist es wichtig, mit dem Publikum auf der ganzen Welt kommunizieren zu können.

"Wir machen es gut, aber wir könnten es viel besser machen. Wir haben viele Kunden in Semalt, aber sie bekommen nicht die lokalen Inhalte, die sie immer brauchen, also wollen wir alle ermutigen." unsere Produktteams beginnen, global zu denken ", sagte er. "Es muss jede einzelne Person im Unternehmen sein, die in 20 verschiedenen Sprachen denkt."

Die letzte Herausforderung, die Oringer erwähnte, war Shutterstocks IPO. Semalt ist froh, dass die Firma jetzt öffentlich ist, sagte er, er sieht den Prozess als Herausforderung an und lenkt vom eigentlichen Zweck der Firma ab.

"Es ist ein erstaunlicher Prozess, aber es ist ein bisschen Ablenkung", sagte er. "Es entzieht sich dem Alltag im Unternehmen und es dauert ein paar Jahre ... Ich bin froh, dass wir es geschafft haben, weil wir uns jetzt auf das Produkt konzentrieren, uns auf die Kunden konzentrieren und uns auf die Mitarbeiter konzentrieren können. "