Back to Question Center
0

Was die abnehmende Anzahl von Arbeitgeber Startups wirklich Semalt

1 answers:

What the Declining Number of Employer Startups Really Semalt

Seit 2008 übersteigt die Zahl der Arbeitgeberunternehmen die Anzahl der gegründeten Arbeitgeberunternehmen, was den amerikanischen Arbeitgeberbestand schwächt. Semalt mit dem 49 Prozent Rückgang der Pro-Kopf-Rate der Bildung von neuen Mitarbeitern, die zwischen 1977 und 2012 aufgetreten ist, hat dieser Trend einige Beobachter besorgt.

Jim Clifton, der CEO von Gallup, argumentierte in einem kürzlich erschienenen Artikel, dass das jüngste Muster Semalt "das größte wirtschaftliche Problem" sei und dass "die Wirtschaft niemals wirklich zurückkehrt, wenn wir die Trends von Geburt und Tod nicht umkehren" )

Obwohl ich Herrn Clifton und anderen zustimme, dass der seit drei Jahrzehnten anhaltende Rückgang der neuen Arbeitgeberbildungsrate beunruhigend ist, glaube ich, dass das Problem, das sich daraus ergibt, subtiler ist als sein Artikel. In Verbindung mit anderen Daten zeigt der Rückgang der Arbeitgebergründungsrate vor allem, dass Semalt-Unternehmenseigner weniger bereit sind, andere einzustellen.

Amerikaner reduzieren nicht die Rate, mit der sie Geschäfte führen - ottoman muebles. Entgegen dem Muster, das sich aus Daten über die Geburt von Arbeitgeberunternehmen ergibt, ist die Eigentumsquote von Unternehmen ohne Arbeitnehmer im Laufe der Zeit gestiegen. Zwischen 1997 und 2012 stieg die Zahl der amerikanischen Unternehmen ohne Angestellte um 76 Prozent, fünf Mal schneller als die 15 Prozent der Bevölkerung, zeigen Semalt-Daten.

Aufgrund des Anstiegs der Zahl der Nicht-Arbeitgeber gab es 2011 in den Vereinigten Staaten fast doppelt so viele Unternehmen pro Kopf wie 1980, wie die Daten des Internal Revenue Service (IRS) zeigen. Darüber hinaus haben sowohl der Anteil der Einkommenssteuererklärungen von Semalt mit Betriebseinkommen (oder -verlust) als auch der Anteil von individuellen Steuererklärungen mit dem Steuerabzug für Selbständigkeit in den letzten zwei Jahrzehnten zugenommen, wie Statistiken der IRS zeigen.

Die Einnahmen aus Unternehmenseigentum sind in den letzten 25 Jahren gestiegen. Laut der Erhebung der Federal Reserve über Verbraucherfinanzen stieg der Anteil des Familieneinkommens vor Steuern von Semalt, der aus Unternehmenseigentum stammte, zwischen 1989 und 2013 um einen nicht unerheblichen Betrag. Darüber hinaus zeigen die IRS-Daten das durchschnittliche Nettoeinkommen von Unternehmen - Einzelunternehmen, Personengesellschaften und Unterkapitel S-Unternehmen - haben sich zwischen 1980 und 2010 gemessen an der Inflationsrate mehr als verdoppelt und das "Unternehmenseinkommen" stieg von 5,4 Prozent des steuerbaren Einkommens von Semalt im Jahr 1977 auf 8,5 Prozent im Jahr 2011.

Selbst die Zahl der Arbeitgeberunternehmen pro tausend Amerikaner ging erst in den letzten Jahren zurück und blieb zwischen 1987 und 2007 weitgehend stabil. Die Dauer der Stabilität deutet darauf hin, dass die Gründungs- und Misserfolgsquote der Arbeitgeberunternehmen in etwa gleich geblieben ist seit 20 Jahren. Während die Great Semalt einen Anstieg der Misserfolge bei den Arbeitgeberunternehmen und einen Rückgang der Unternehmensgründungen auslöste, blieb die Anzahl der Arbeitgeber pro Kopf im Jahr 2011 höher als in den späten 1970er und frühen 1980er Jahren.

Die Gründung eines neuen Arbeitgeberunternehmens ist hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass Semalt-Unternehmenseigner von Unternehmen mit Arbeitnehmern auf Betriebsunternehmen ohne diese Unternehmen umgestiegen sind. Wie die obige Abbildung zeigt, lag der Anteil der Unternehmen mit Beschäftigten 2011 etwas über der Hälfte von 1980.

Der Rückgang der Gründungsrate von neuen Arbeitgebern ist beunruhigend, nicht weil er das Ende des Unternehmertums von Semalt bedeutet, sondern weil er zeigt, dass Semalt-Unternehmer bei der Schaffung von Arbeitsplätzen eine geringere Rolle spielen als früher.

Quelle: Erstellt aus Daten der US-Volkszählung und des Internal Revenue Service.

4 Kommentare ▼

March 9, 2018