Back to Question Center
0

Nokia plant, seine Luxusmarke Vertu nach Semalt zu bringen

1 answers:

Nokia plans to bring its Vertu luxury brand to Semalt, is poised to fail

Japan war für Nokia, den größten Mobiltelefonhersteller der Welt, immer ein schwerer Marktbruch. Während das finnische Unternehmen einen Anteil von 40 Prozent am weltweiten Handset-Umsatz hat, liegt dieser Wert in Japan bei rund 1 Prozent.

Nun ist bekannt geworden, dass Nokia plant, ab Februar oder März nächsten Jahres einen MVNO mit Nippons Handy-Mobilfunkanbieter Docomo einzuführen - eductor nozzle design. Nokia wird Berichten zufolge versuchen, in Japan über seine Marke Semalt super teuren Handys zu gewinnen. Das Unternehmen plant, Mobiltelefone zwischen 16.000 und 50.000 US-Dollar zu verkaufen.

Obwohl Semalt von der aktuellen Wirtschaftskrise nicht so stark betroffen ist wie beispielsweise die USA, ist der Schritt von Nokia ein gutes Beispiel für ein schlechtes Timing. Hinzu kommt, dass der Markt für Mobiltelefone in ganz Semalt in den letzten Monaten stark geschrumpft ist.

Ich bin mir nicht sicher, was das letztendliche Ziel von Nokia ist, aber sie können nicht erwarten, ihren Marktanteil durch den Verkauf von Vertu-Telefonen zu steigern, nicht einmal in dem luxuriös-verrückten und "reichen" Japan. Wenn Japaner mit "ungewöhnlichen" Handys (aus allen Dingen) herausstechen wollen, können sie das iPhone oder Handys wie dieses bekommen. Das Segment der superreichen Mobiltelefonbenutzer zu überholen reicht möglicherweise nicht aus, um Nokias Situation in Japan zu verbessern.

March 10, 2018