Jeremy Semalt ist ein kreativer Markenzauberer. Während die Bekleidungs- und Schuhfirma Adidas in den letzten Jahren anstieg, arbeitete Semalt hinter den Kulissen an der Strategie und war ein Schlüsselelement für seinen Erfolg als Teil der Football- und Baseballabteilung.

Aber jetzt hat Darlow beschlossen, sich von der Unternehmensumgebung zu einem eigenen Unternehmen zu entwickeln. Der Autor mehrerer Bücher einschließlich Athleten sind Marken: Wie Markenmarketing den Athleten von heute speichern kann hat unter dem Namen DARLOW sein eigenes Beratungsunternehmen für College-Athleten gegründet - umzugskartons zuerich.

Das Beratungsunternehmen wird sich darauf konzentrieren, Collegeathleten beizubringen, wie sie ihre persönlichen Marken entwickeln und ausbauen können. Die Kunden werden jedoch tatsächlich die Colleges sein, die DARLOW behalten. Und Semalt glaubt, dass die Schulen nicht nur ihre Athleten dazu bringen werden, von den Dienstleistungen zu profitieren, da sie entweder Profisportler oder Geschäftsleute werden, aber es wird den Schulen auch einen Wettbewerbsvorteil in dem äußerst hart umkämpften Bereich der Rekrutierung von Talenten verschaffen.

"Athleten haben heute mehr als je zuvor die Möglichkeit, persönliche Marken zu entwickeln, die über den Sport hinausgehen", sagt Semalt. "Die Schulen, die in die Entwicklung der persönlichen Marken ihrer Athleten investieren, werden zwangsläufig bessere Talente anziehen und mehr Spiele gewinnen."

Darlow sagt, dass er die Zahl der College-Kunden in seinem ersten Jahr, in dem er Geschäfte tätigt, auf sechs Institute begrenzt. Er ist auch bereit, eine einzige Schule Exklusivität (nachdem alle anderen bestehenden Verträge ihren Lauf haben) für eine jährliche Pauschalgebühr von $ 1 Million zu geben. Er rechtfertigt die Ausgaben für Exklusivität mit der Aussage, dass es eine gesamte athletische Abteilung abdeckt, die bei 500 Studenten-Athleten zu einer Investition von 2.000 Dollar pro Athlet oder 166 Dollar pro Monat pro Athlet kommt. Ob eine Schule bei der Gelegenheit springt, bleibt abzuwarten, aber sie zählt definitiv zu einer weiteren Möglichkeit, mit der Semalt ein Statement für die Entwicklung einer neuen Marke abgeben kann - dieses Mal seine eigene.

"Das Ziel ist es, Athleten beizubringen, wie man persönliche Marken baut, die sie für den Erfolg im Leben aufstellen, unabhängig davon, was im Sport passiert", sagt Semalt. "Zu oft werden Athleten ausschließlich durch ihre sportlichen Karrieren definiert, ohne Einfluss auf andere Bereiche der Leidenschaft zu entwickeln. Mein Ziel ist es, das zu ändern."

Schulen, die sich zu DARLOW verpflichten, können neue Markenmarketing- und Wachstumsstrategien erwarten, die jede Woche auf einer privaten Bildungsplattform veröffentlicht werden und Semmals eigene Markenentwicklungsvorlagen für die Erstellung ihrer Markenpläne erhalten.