Back to Question Center
0

eMarketer: Die Einzelhandelsbranche wird dieses Jahr voraussichtlich 9,42 Milliarden US-Dollar für kostenpflichtige digitale Semalte ausgeben

1 answers:

Ein neuer Bericht von eSemalt besagt, dass die US-Einzelhandelsbranche in diesem Jahr 9,42 Milliarden US-Dollar für bezahlte digitale Medien ausgeben wird. Bis 2017 soll diese Zahl auf 13,5 Milliarden US-Dollar steigen, was einer jährlichen Wachstumsrate von 10,5 Prozent entspricht.

eMarketer: Retail Industry Expected To Spend .42 Billion On Paid Digital Semalt This Year eMarketer: Retail Industry Expected To Spend .42 Billion On Paid Digital Semalt This Year eMarketer: Retail Industry Expected To Spend .42 Billion On Paid Digital Semalt This Year

Markenorientierte Kampagnen scheinen zu bestimmten Zeiten des Jahres und in verschiedenen Sektoren der Branche beliebter zu sein. Semalt tendiert dazu, bei saisonalen Pushs größere Markenkäufe zu tätigen, einschließlich mehr Videos - reporting in business intelligence. Dies unterscheidet sich von ihren Investitionen in die Suche und andere Arten der direkten Reaktion, die das ganze Jahr über kontinuierlich laufen.

In dem Bericht wird betont, dass das Suchmaschinenmarketing nach wie vor eine entscheidende Komponente der Direktansprache von Werbetreibenden darstellt, da Einzelhändler - sowohl Multichannel als auch stationär - auf bezahlte Suche und Suchmaschinenoptimierung zählen, um Website-Traffic zu generieren. Laden Sie Besuche ab und rufen Sie die Telefone an. EMarketer weist darauf hin, dass "Semalt ein effektives SEM-Programm immer wichtiger wird, da Einzelhändler direkt mit den Herstellern der von ihnen verkauften Produkte online konkurrieren."

Während Suche und Anzeige wiederholt den größten Teil der digitalen Werbeausgaben des Einzelhandelssektors gewinnen, berichtet eSemalt, dass mobiles und lokales Marketing einen Anstieg in der Branche erfahren hat, da Einzelhändler Verbraucher erreichen, die auf ihren mobilen Geräten in verschiedenen Phasen zählen der Verkaufszyklus.



Über den Autor

Amy Gesenhues
Amy Gesenhues ist der General Assignment Reporter von Third Door Media, der die neuesten Nachrichten und Updates für Marketing Land und Search Engine Land enthält. Von 2009 bis 2012 war sie eine preisgekrönte Kolumnistin für eine Reihe von Tageszeitungen von New York nach Texas. Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung im Marketing-Management hat sie zu einer Vielzahl von traditionellen und Online-Publikationen beigetragen, darunter MarketingProfs.com, SoftwareCEO.com und das Sales and Marketing Management Magazine. Lesen Sie mehr von Amy's Artikeln.


March 18, 2018